Diesen Dienstag im Jackpot:

96 Millionen €

Gewinnwahrscheinlichkeit rd. 1 : 140 Mio.

Tag für Tag

1 Million €

Gewinnwahrscheinlichkeit rd. 1 : 2,1 Mio.

Gewinne bis zu

500.000 €

Gewinnwahrscheinlichkeit 1 : 2 Mio.

Pressemitteilungen

27. Mai 2024 - DIE LOTTO THÜRINGEN APP IST DA!

Bild
Das neue LOTTO-Erlebnis – schneller, einfacher und gleichzeitig sicher und seriös

SuhlAPPtastisch! LOTTO Thüringen präsentiert die LOTTO Thüringen App. Die neue und kostenfreie App ermöglicht es Spielbegeisterten, ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Thüringen, dem Glück noch bequemer ganz nah zu sein. Dafür stehen alle Spielvarianten zur Verfügung, die man aus dem Internet kennt.
Mit der LOTTO Thüringen App gilt es ab sofort Glücks-Chancen noch komfortabler zu nutzen.

Ein Account für App und Website

Der Login ist mit einem bereits bestehenden Account möglich, bei künftigen Logins können dann die Vorteile der biometrischen Authentifizierung des Smartphones genutzt werden. Natürlich kann aber auch direkt in der LOTTO Thüringen App ein neuer Account erstellt werden, sofern der User noch nicht beim staatlichen Glücksspielanbieter LOTTO Thüringen registriert ist.

Die Vorteile der App im Überblick

Die App bietet zahlreiche weitere clevere Funktionen, die zu überzeugen wissen:

  • Einfacher und schneller Zugang zu den beliebten Spielangeboten LOTTO 6aus49, EUROJACKPOT, GlücksSpirale, KENO sowie den Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6, Die Sieger-Chance und plus 5. Auch Online-Rubbellose können mit der App gespielt werden.
  • Gewinne sofort prüfen: Kein langes Warten mehr, denn Gewinne können direkt in der App abgerufen werden. Für online abgegebene Tipps, erhalten Sie auf Wunsch auch eine Gewinnbenachrichtigung. Für Spielscheine, die Sie in einer LOTTO-Annahmestelle abgeben, einfach den Barcode der analogen Spielquittung einscannen, um eine schnelle Auswertung zu erhalten.
  • Immer up to date: Informieren Sie sich über Gewinne ganz einfach per SMS, E-Mail oder Push-Benachrichtigung.
  • Favoriten erstellen: Erstellen Sie Ihre persönlichen Favoriten-Tipps und greifen Sie jederzeit mit nur wenigen Klicks darauf zu.
  • Stressmomente in der LOTTO-Annahmestelle umgehen: Tipps bequem mit der App vorbereiten und den generierten Barcode einfach in einer LOTTO-Annahmestelle vorzeigen. Das heißt, kein Zettelchaos mehr – alles digital und easy.

Die LOTTO Thüringen App ist ab sofort im App Store (iOS) sowie im Google Play Store (Android) verfügbar. APPtastische Aussichten, oder etwa nicht?

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

EUROJACKPOT bringt über 1 Million Euro in den Freistaat
Die Glückssträhne der Thüringer Spielteilnehmer reißt nicht ab. Bei der gestrigen EUROJACKPOT-Dienstagsziehung (26.03.) kann die Thüringer Staatslotterie den nächsten Mega-Gewinn für Thüringen vermelden. Dies ist der bisher achte Großgewinn in der diesjährigen Gewinnserie.
Ein Glückspilz hatte online den richtigen Riecher und tippte sich mit 5 Richtigen plus einer richtigen Eurozahl in der Gewinnklasse 2 zum Millionär. Der Spielauftrag wurde über einen gewerblichen Spielvermittler bei LOTTO Thüringen eingespielt.
Sagenhafte 1.285.664,30 Euro gehen auf das Konto. Das i-Tüpfelchen für diesen besonderen Glücksmoment ist ein zusätzlicher Gewinn von 27,00 Euro in der Gewinnklasse 8 für diesen Spielauftrag. Somit kann sich die Thüringer Spielteilnehmerin oder der Thüringer Spielteilnehmer über eine Gesamtgewinnsumme von 1.285.691,30 Euro freuen.
„Unglaublich! Bereits der zweite Großgewinn in dieser Woche und gleich über eine Million Euro. Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich riesig für die Gewinnerin oder den Gewinner und drücke allen Kunden weiterhin kräftig die Daumen für ihren persönlichen Glücksmoment.“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Dauerspieler gewinnt rd. 100.000 Euro
Der Frühlingsanfang hat das Glück im Gepäck! Eine Dauerspielerin oder ein Dau-erspieler aus dem Raum Erfurt gewinnt 100.000 Euro bei der GlückSpirale. Der Ge-winn wurde in der letzten Ziehung der GlückSpirale am Samstag, den 23. März 2024, in der Gewinnklasse 6 erzielt. Das Sahnehäubchen bildet ein zusätzlicher Gewinn in der Gewinnklasse 7 der Zusatzlotterie Spiel77 in Höhe von 5,00 Euro. Somit kann sich ein Thüringer Glückspilz über eine Gesamtgewinnsumme von 100.005,00 Euro auf dem Konto freuen.
Die Thüringer Staatslotterie vermeldet den siebten Großgewinn im laufenden Jahr.

Dauerspiel bei LOTTO Thüringen zahlt sich aus
Einmal angemeldet wird monatlich der Spieleinsatz für die Lieblingszahlen und das Lieblingsspiel (Eurojackpot, LOTTO 6aus49 oder GlücksSpirale) vom Konto abge-bucht, Gewinne werden sofort überwiesen und an Sonderauslosungen der ent-sprechenden Produkte nimmt man automatisch teil. Einfach und bequem.

„Klasse! Unsere Gewinnserie geht weiter. Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin oder dem Gewinner. Ich drücke all unseren treuen Kunden weiterhin kräftig die Daumen und bin gespannt, was der Frühling noch für uns bereithält“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Glückspilz wird mit 6er + Superzahl bei LOTTO 6aus49 zum Multi-Millionär!

Mit Wahnsinns-Glück in den März! Für eine Thüringer Spielteilnehmerin oder einen Thüringer Spielteilnehmer ging der Frühling so richtig gut los: Bei der Samstagsziehung von LOTTO 6aus49 am 02. März 2024 hat ein Glückspilz aus Thüringen die Gewinnklasse 1 mit sagenhaften 15.207.880,40 Euro geknackt. Durch zwei zusätzliche Gewinne in den Gewinnklassen 7 und 9 bekommt die glückliche Gewinnerin oder der glückliche Gewinner eine Gesamtgewinnsumme von 15.207.908,00 Euro auf das Konto.
Die Thüringer Staatslotterie kann damit den sechsten Großgewinn und bereits den zweiten Neu-Millionär in diesem Jahr vermelden. Es ist der erste Mega-Jackpot im Jahr 2024, der nach Thüringen geht. Der Spielschein mit den „6 Richtigen“ plus Superzahl wurde in einer LOTTO-Annahmestelle in Mittelthüringen abgegeben.

Weitere schöne Glücksmomente mit der GlücksSpirale am ersten Märzwochenende

Gleich drei Glücksmomente hatte auch die Ziehung der GlücksSpirale am 02. März 2024 für die Thüringer Spielteilnehmer zu bieten. Zweimal wurden bei der Sonderauslosung jeweils 5000 Euro in den Freistaat gelost. Die beiden Tipps wurden in Annahmestellen in Erfurt gespielt.
Zudem konnte eine Gewinnsumme von 10.000 Euro bei der Zusatzlotterie Die-Sieger-Chance nach Thüringen geholt werden. Der Spielschein wurde in einer Annahmestelle in Waltershausen abgegeben.

„Das ist ein fantastischer Start in die Woche und in den Frühling!“, freut sich der Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, Jochen Staschewski. „Herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Gewinner. Ich drücke auch weiterhin allen unseren Kunden kräftig die Daumen für ihre persönlichen Glücksmomente.“

Alle Angaben ohne Gewähr.
Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Telefonbetrüger geben sich als LOTTO-Mitarbeiter aus

LOTTO Thüringen hat Kenntnis davon erhalten, dass sich vermehrt Trickbetrüger am Telefon als LOTTO Thüringen Mitarbeiter ausgeben und versuchen Produkte zu verkaufen, um an persönliche Daten, wie zum Beispiel Bankverbindungen, zu gelangen. LOTTO Thüringen warnt eindringlich vor solchen Anrufen.

LOTTO Thüringen versichert, dass die LOTTO-Mitarbeiter niemals Neukunden per Telefon akquirieren. Wir warnen Kunden und Verbraucher vorsichtig zu sein und niemals persönliche Informationen am Telefon preiszugeben.

Sollten Zweifel an der Seriosität des Anrufs bestehen, wird empfohlen, das Gespräch sofort zu beenden und den Kundenservice von LOTTO Thüringen zu kontaktieren. Kostenlos erreichbar unter 0800 649 77 65 oder service@lotto-thueringen.de.

Produkte von LOTTO Thüringen können nur innerhalb von LOTTO-Annahmestellen und im Internet unter www.lotto-thueringen.de gekauft werden.

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Rund 400.000 Euro gehen sowohl in den Landkreis Gotha also auch in den Landkreis Sonneberg

Wahnsinn! Die Thüringer Staatslotterie kann die nächsten beiden Großgewinne vermelden. In der gestrigen Mittwochsziehung bei LOTTO 6aus49 am 24.01.2024 erzielten zwei Thüringer Spielteilnehmer jeweils rund 400.000 Euro.
Eine Tipperin oder ein Tipper aus dem Landkreis Gotha kann sich über 393.830,10 Euro in der Gewinnklasse 2 freuen. Einem Glückspilz aus dem Landkreis Sonneberg bescherten die richtigen Tippzahlen dank mehreren zusätzlichen Gewinnen in der Gewinnklasse 4 in Gesamthöhe von 9.500,40 Euro sogar eine Gesamtgewinnsumme von 403.330,50 Euro auf das Konto.
Dies sind bereits die Großgewinne vier und fünf in diesem jungen Jahr.

„Sagenhaft! Wie großartig, gleich mit so einer Glückssträhne in das Jahr 2024 zu starten. Hoffentlich hält sie für die Thüringer Spielteilnehmer noch lange an“, freut sich Finanzministerin Heike Taubert. „Wahnsinn! Ich gratuliere den Gewinnern ganz herzlich zu ihrem persönlichen Glücksmoment.“, stimmt Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, begeistert mit ein.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Nächster Großgewinn bei SUPER 6 bringt 100.000 Euro in den Freistaat

Die Thüringer Staatslotterie kann heute bereits den dritten Großgewinn in diesem Jahr vermelden. In der LOTTO 6aus49-Ziehung am Samstag, den 20.01.2024, wurde in der Zusatzlotterie SUPER 6 die Gewinnklasse 1 mit 100.000 Euro geknackt.

Zuzüglich erzielte dieser Spielauftrag bei LOTTO 6aus49 noch drei Mal die Gewinnklasse 8 in Höhe von je 9,70 €. Der Thüringer Glückspilz kann sich somit über eine Gesamtgewinnsumme von 100.029,10 Euro auf dem Konto freuen. Der Spielschein wurde online abgegeben.

„Fantastisch! Das Jahr geht großartig weiter für die Thüringer Spielteilnehmerinnen und Spielteilnehmer“, so der Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, Jochen Staschewski, „Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin oder den Gewinner. Ich drücke allen unseren Kunden weiterhin fest die Daumen!“

Alle Angaben ohne Gewähr.
Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Eurojackpot bringt ersten Millionengewinn 2024 in den Freistaat

Suhl / Thüringen – Der Eurojackpot wurde nach 17 laufenden Jackpotphasen geknackt. Mit 120 Millionen war der Jackpot in der ersten Gewinnklasse prall gefüllt. Durch den Überlauf des Jackpots gab es zur gestrigen Ziehung am Dienstag (16. Januar) zusätzlich die Chance auf 20 Millionen Euro in der zweiten Gewinnklasse.

Gewinnklasse 2 bringt Millionenbetrag in den Freistaat
Dank fünf Richtigen und einer Eurozahl kann sich ein Thüringer Spielteilnehmer oder eine Thüringer Spielteilnehmerin über eine unglaubliche Gewinnsumme von 2.398.375,50 Euro freuen. Der Betrag setzt sich aus der Gewinnklasse 2 (2.398.356,60 Euro) und einem weiteren Kleingewinn in Höhe von 18,90 Euro zusammen. Der Spielauftrag wurde über das Internet abgegeben. Acht weitere Glückspilze aus Baden-Württemberg (2x), Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen (3x), Slowenien und Dänemark können sich ebenfalls über einen Gewinn aus der Gewinnklasse 2 freuen.
Die Thüringer Staatslotterie kann somit den zweiten Großgewinn und den ersten Millionengewinn für das noch junge Jahr 2024 verzeichnen.

„Was für ein traumhafter Start ins neue Jahr für unsere Kunden! So früh im Jahr bereits den zweiten Großgewinn – und diesen auch noch als Millionenbetrag – vermelden zu können, ist einfach großartig!“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.
Alle Angaben ohne Gewähr.

LOTTO Thüringen meldet erneut Umsatzsteigerung im Jahr 2023

Ein Umsatzplus, Produktmodifikationen und rekordverdächtige Gewinne. Die Thüringer Staatslotterie blickt auf ein positives Jahr 2023 zurück.

Suhl / Thüringen – LOTTO Thüringen konnte sich auch im Jahr 2023 als erfolgreiches und stabiles Unternehmen im hart umkämpften Glücksspielmarkt behaupten. Trotz großer Herausforderungen wurde wieder ein Umsatzplus erzielt. Mit einem Gesamtumsatz von rund 179,3 Millionen Euro schloss LOTTO Thüringen das Jahr sehr positiv ab. Im Vorjahr lag der Umsatz bei rund 176,5 Millionen Euro. Damit konnte sich die Thüringer Staatslotterie im Vergleich zum Vorjahr um rund 2,8 Millionen Euro steigern. Dieses erneute Wachstum spiegelt das Vertrauen unserer Kunden in die Qualität und Seriosität als staatlich geprüfter und zugelassener Glücksspielanbieter wider.

„Die Thüringer Staatslotterie kann auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurückschauen. Wir werden nicht nur als seriöses Glücksspielunternehmen wahrgenommen, sondern auch als Förderer der Kultur, Unterstützer sozialer Initiativen und Umweltprojekte sowie als fester Partner des Sports. Dieser Tenor ist es, der unsere Akzeptanz im Freistaat nachhaltig positiv beeinflusst“, resümiert Geschäftsführer Jochen Staschewski.

27 Großgewinne, davon drei Neu-Millionäre

Das vergangene Jahr hatte mit 27 Großgewinnen, davon drei Gewinne in Millionenhöhe, wieder eine unglaubliche Gewinnserie im Gepäck und bot außergewöhnliche Glücksmomente: Am 01. April tippte sich ein Glückpilz bei der Zusatzlotterie Spiel 77 im Landkreis Nordhausen zum Millionär und konnte sich über 1.277.777 Euro freuen. Der Juni wartete mit einer sagenhaften Glückssträhne von sieben Großgewinnen in nur einem Monat auf. Während dieser unglaublichen Gewinnphase konnte die Thüringer Staatslotterie den zweiten Millionengewinn in Höhe von 1.079.563,90 Euro durch die europäische Lotterie EUROJACKPOT vermelden. Dieser Spielauftrag wurde über das Internet abgegeben. Und am Freitag, dem 13. Oktober 2023, der eigentlich als Unglückstag gilt, spülten die richtigen Tippzahlen beim EUROJACKPOT einer Tipperin oder einem Tipper 361.266,60 Euro auf das Konto. Aller guten Dingen sind drei: Ende Oktober konnte der höchste Gewinn des Jahres durch den Klassiker LOTTO 6aus49 in Höhe von 8.449.396,80 Euro vermeldet werden. Der Spielauftrag wurde in einer LOTTO-Annahmestelle in Nordthüringen abgegeben. Kaum zu glauben, aber wahr: kurz vor Auslaufen der „alten“ Losserie Grünes Herz – Der Smaragd-Schatz rubbelte im November ein Glückspilz aus dem Wartburgkreis den Hauptgewinn von 500.000 Euro frei. Die neue Serie des Rubbelloses Grünes Herz ist bereits in allen Thüringer LOTTO-Annahmestellen erhältlich und der Hauptgewinn von 500.000 Euro kann erneut freigerubbelt werden.
Mit zehn Großgewinnen waren die Thüringer Tipperinnen und Tipper bei der europäischen Lotterie EUROJACKPOT sehr erfolgreich. Dicht gefolgt vom Klassiker LOTTO 6aus49 mit insgesamt acht Großgewinnen. 16 Großgewinne wurden traditionell über unsere LOTTO-Annahmestellen nach Thüringen geholt, elf wurden aber auch online erzielt.
Insgesamt konnten vergangenes Jahr rund 85 Millionen Euro in Form von großen und kleinen Gewinnen an die Thüringer Spielteilnehmer ausgezahlt werden. Seit Bestehen von LOTTO Thüringen konnten 92 Millionäre in Thüringen beglückwünscht werden.

Mit LOTTO gewinnt Thüringen – fast 63 Millionen Euro für das Gemeinwohl im Freistaat

Dank des engagierten Einsatzes konnten insgesamt rund 46 Millionen Euro an Abführung und Lotteriesteuer an die Thüringer Staatskasse für gemeinnützige Zwecke fließen. Davon profitieren die Bürgerinnen und Bürger im Freistaat. Gefördert werden damit gemeinnützige Organisationen des Denkmalschutzes, des Umweltschutzes, kulturelle Projekte sowie der Leistungs- und Breitensport. Darüber hinaus gingen rund 16,7 Millionen Euro direkt an die Destinatäre für gemeinwohlorientierte Projekte.
Die Unterstützung des Gemeinwohls ist eine Herzensangelegenheit für LOTTO Thüringen. Daher war es im vergangenen Jahr an der Zeit, das Engagement in diesem Bereich stärker in den Blick der Öffentlichkeit zu rücken. Anfang Juni 2023 fiel der Startschuss der Kampagne Mit LOTTO gewinnt Thüringen. Ansinnen dieser Kampagne ist es, die Thüringerinnen und Thüringer vermehrt über die Verwendung von LOTTO-Mitteln für das Gemeinwohl zu informieren. Die eigens hierfür eingerichtete Webseite www.mitlottogewinntthueringen.de und die aktuelle Broschüre bieten einen informativen und transparenten Überblick über das LOTTO-Prinzip und die dadurch geförderten Bereiche. Mit LOTTO gewinnt Thüringen wird auch im Jahr 2024 mit vielfältigen Aktionen und Beiträgen fortgesetzt.
„Ich freue mich mit jeder Gewinnerin und jedem Gewinner. Gewonnen hat aber auch die Allgemeinheit, denn die Lotterie- und Wettsteuererträge, aber auch der Überschuss aus dem staatlichen Glücksspiel, werden an den Freistaat Thüringen abgeführt. Durch immense finanzielle Beiträge bewirkt staatliches Glücksspiel, dass Thüringen sportlich aktiv, landschaftlich unverwechselbar grün und nicht zuletzt reich an kulturellen Schätzen ist und bleiben kann“, sagt die Thüringer Finanzministerin Heike Taubert.

Sponsoring im kulturellen Bereich ausgebaut

Das vergangene Jahr war für LOTTO Thüringen reich an Entwicklungen im Bereich des Sponsorings. Bereits als größter Förderer des Spitzen- und Breitensports etabliert, baute die Thüringer Staatslotterie auch den Bereich der Kulturförderung weiter aus. Dies war der Beginn einiger fruchtbarer Kooperationen im Kulturbereich. So konnten die Klassik Stiftung Weimar bei ihren Veranstaltungen zum Themenjahr „Wohnen“ und die Wartburg Stiftung bei der Ausrichtung verschiedener Veranstaltungen unterstützt werden. Des Weiteren konnte mit der „Netzwerkgruppe Thüringer Kulturfördervereine“ eine einzigartige und vorbildliche Initiative gefördert werden. Die Netzwerkgruppe lobt jeden Monat einen Preis an Vereine aus, die sich für den Erhalt der Kulturlandschaft in Thüringen einsetzen. Es ist wichtig, den rund 500 Kulturfördervereinen in Thüringen Gewicht, Gesicht und Stimme zu verleihen.
Mit einem weinenden Auge verabschiedete sich LOTTO Thüringen von den beliebten Kooperationspartnern und äußerst erfolgreichen Rennrodel-Duo Toni Eggert und Sascha Benecken, die 2023 ihr Karriereende bekanntgaben. Die Partnerschaft mit den beiden Ausnahmeathleten war die erste große Kooperation seit der Wiederaufnahme des Sport-Sponsorings 2016.

LOTTO 6aus49 – Die beliebteste Lotterie

LOTTO 6aus49 ist nach wie vor die beliebteste Lotterie in Deutschland, so auch in Thüringen. Der Klassiker bescherte auch im vergangenen Jahr einigen Glückspilzen hohe Gewinnauszahlungen. Dennoch ist spürbar, dass seit der Einführung der zweiten Ziehung bei der europäischen Lotterie EUROJACKPOT das Interesse der Tipperinnen und Tipper an dieser Hochjackpot-Lotterie merklich gestiegen ist. Auch die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 erfreuen sich im Freistaat weiterhin großer Beliebtheit, was sich ebenfalls in der beindruckenden Gewinnserie widerspiegelt, dicht gefolgt von dem breiten Angebot an Rubellosen.

Kontinuierliche Entwicklung unserer Produktpalette

Der Erfolg von LOTTO Thüringen ist das Ergebnis einer konsequenten Umsetzung einer strategischen Vision. Durch gezielte Investitionen in die Entwicklung der Produkte, konnte die Thüringer Staatslotterie den Bedürfnissen der Kunden gerecht werden. Mit KENO easy wurde zu Beginn des Jahres ein neues Produkt eingeführt und bei dem Klassiker LOTTO 6aus49 kann der Maximal-Jackpot nun auf 50 Millionen Euro anwachsen. Das Rubbellos Grünes Herz, die Umweltlotterie, erhielt im Herbst ein neues Design und lädt nun in zwei edlen Varianten zum Träumen ein. Diese Produktanpassungen sollen in den kommenden Jahren zu noch mehr Glücksmomenten für die Kundinnen und Kunden führen.

Tippabgabe in der LOTTO-Annahmestelle bleibt Favorit

Ein wichtiger Faktor für den anhaltenden Erfolg ist das Engagement und die Leidenschaft der rund 680 LOTTO-Annahmestellen. Ihr Fleiß und ihr Einsatz haben maßgeblich dazu beigetragen, dass LOTTO Thüringen seine Position am Markt festigen konnte. Bis heute geben unsere Kundinnen und Kunden gerne ihre Tipps ganz klassisch in einer LOTTO-Annahmestelle ab. LOTTO Thüringen ist stolz auf seine Verkaufsstellen und wird weiterhin in ihre Entwicklung und ihr Wohlbefinden investieren, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
Der Anteil an Spielabgaben und die damit verbundenen Umsätze im Internet sind im Vergleich zum Vorjahr ebenso gestiegen. Über lotto-thueringen.de und über die bundesweit agierende Kooperationsplattform lotto.de konnte im Jahr 2023 eine Umsatzsteigerung von 8% gegenüber dem Vorjahr auf 14,8 Millionen Euro erzielt werden.
Um den Service für die Kunden weiter zu verbessern, entwickelt das Team von LOTTO Thüringen derzeit eine eigene „LOTTO Thüringen App“, mit welcher ab Frühjahr 2024 die Spielabgabe direkt vom mobilen Endgerät möglich sein wird.

„Für das kommende Jahr sind wir zuversichtlich, dass die Thüringer Staatslotterie weiterhin erfolgreich sein wird. Wir werden unsere Bemühungen verstärken, um unseren Kunden innovative Lösungen anzubieten und unsere Marktpräsenz weiter auszubauen. Gleichzeitig bleiben wir unseren Werten treu und streben ein nachhaltiges Wachstum an, das sowohl den Bedürfnissen unserer Kunden als auch den Anforderungen unserer Gesellschaft gerecht wird. Wir blicken optimistisch auf die kommenden 12 Monate und freuen uns auf interessante neue Projekte und spannende Herausforderungen im Jahr 2024.“, richtet Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, den Blick nach vorne.

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Thüringer Glückssträhne setzt sich im neuen Jahr fort

Thüringer „rubbelt“ sich zum Neujahrs-Glück

Suhl / Ilm-Kreis – Mit Rubbel-Glück ins neue Jahr! Dank der „digitalen Sofortlotterie“, also dem digitalen Rubbeln von Losen am Computer oder dem mobilen Endgerät, kann die Thüringer Staatslotterie den ersten Großgewinn in Höhe von 500.000 Euro im Jahr 2024 vermelden. Eine halbe Million Euro gehen damit auf das Konto einer Online-Spielerin oder eines Online-Spielers aus dem Ilm-Kreis.
Die Thüringer befinden sich aktuell im „Rubbel-Glück“. Dies ist bereits der zweite große Gewinn mit einem Rubbellos innerhalb weniger Monate.

Die digitale Sofortlotterie von LOTTO Thüringen

Ob LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale oder KENO – all diese Lotterien sind längst online auf www.lotto-thueringen.de spielbar. LOTTO Thüringen brachte im November 2021 die digitalen Rubbellose ins Netz. Rubbellose zeichnen sich dadurch aus, dass sie ohne eine Ziehung, wie bei anderen Lotterien typisch, auskommen und der Gewinn sofort nach dem Freirubbeln der Rubbelfläche sichtbar wird, weswegen sie auch als „Sofortlotterien“ bezeichnet werden. Seit 02. November 2021 bereichern die bunten, quirligen und frechen Lose, die bisher ausschließlich in den LOTTO-Annahmestellen im Freistaat erhältlich waren, das Online-Sortiment des staatlichen Glücksspielanbieters

GlücksRakete beschert zwei Fiat 500 Elektro

Wie schon im vergangenen Jahr kann die Thüringer Staatslotterie zwei bemerkenswerte Zusatzgewinne zum Jahresauftakt vermelden. Das Losfeuerwerk der GlücksRakete bescherte zwei Thüringer Spielteilnehmern ein besonderes Geschenk in Form von brandneuen Fiat 500 Elektro. Gewonnen wurden die beiden Autos in den Landkreisen Gotha und Greiz.
Jährlich läutet die GlücksRakete den LOTTO-Jahrescountdown ein. Das beliebte Los mit den zwei Gewinnchancen – 1x 250.000 Euro oder die Möglichkeit einen Fiat 500 Elektro im Wert von 31.150 Euro zu gewinnen.

Der Hauptgewinn von 250.000 Euro ging nach Sachsen. Dank der Zusatzchance können sich zwei Thüringer über ein elegantes, vollelektrisches Stadtauto freuen.

Die Gewinnzahlen können auf der Internetseite www.lotto-thueringen.de eingesehen werden.

„Was für ein großartiger Start ins neue Jahr! Der erste Großgewinn gleich in der ersten Woche. Zusätzlich gehen noch zwei Autos nach Thüringen. Dies ist ein wunderbarer Start in den Januar. Herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Gewinner“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Jackpot beim Klassiker steigt erstmals auf über 45 Millionen Euro

Er ist so hoch wie nie zuvor – der Jackpot im Klassiker LOTTO 6aus49. Zum ersten Mal in der Lottogeschichte erklimmt er Höhen jenseits der 45 Millionen Euro. In den vergangenen Ziehungen war es keinem Spielteilnehmer gelungen, sechs Richtige und die richtige Superzahl zu treffen. Somit sind es zur nächsten Ziehung rund 48 Millionen Euro, die in der Gewinnklasse 1 auf eine glückliche Hand beim Tippen warten.

Jackpot bis zu 50 Millionen Euro möglich

Möglich macht diese Entwicklung die Veränderung der Deckelung des Jackpots von LOTTO 6aus49 vom 1. November 2023. Zu diesem Zeitpunkt ist die regulatorische Höchstgrenze für den Jackpot von 45 Millionen Euro auf maximal 50 Millionen Euro angehoben worden. Bis zu dieser Summe kann der Jackpot maximal weiter anwachsen.
Auch um den künftigen Maximal-Jackpot zu knacken, ist ein „Sechser mit Superzahl“ nötig. So lange bleibt der in der Gewinnklasse 1 angesammelte Maximalbetrag von 50 Millionen Euro bestehen. Die in dieser Phase über die Deckelung hinaus erspielten Ausschüttungsbeträge werden als sogenannter „Jackpot-Überlauf“ gesammelt. Wird der Maximal-Jackpot geknackt, erhöht der Jackpot-Überlauf die Gewinnausschüttung der Gewinnklasse 1 in der darauffolgenden Ziehung. Die nächste Jackpot-Phase startet dadurch mit einem bereits höheren Jackpot als im Normalfall.

LOTTO 6aus49 – Die beliebteste Lotterie in Deutschland

LOTTO 6aus49 ist bis heute die beliebteste Lotterie in Deutschland. Sie brachte so einigen Glückspilzen Gewinnauszahlungen in Rekordhöhe. Sechs Mal erreichte die Spitzengewinnsumme der Klasse 1 die Höhe von rund 45 Millionen Euro.

Bisheriger Maximaler-Jackpot von rd. 45 Millionen Euro erstmals 2007 erreicht

Am 15. Dezember des Jahres 2007 erreichte die Gewinnklasse 1 zum ersten Mal die bisherige maximale Gewinnsumme. Und Thüringen war bei diesem freudigen Ereignis vorne mit dabei. Damals teilten sich drei glückliche Gewinner aus Thüringen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein die Riesensumme mit jeweils rund 15 Millionen Euro.
Es blieb beim Gewinn des Maximal-Jackpots jedoch nicht nur beim Mehrfachglück. Zweimal gelang es einer Einzelperson, die Höchstsumme von rd. 45 Millionen Euro abzuräumen - so geschehen am 13. April 2022 in Hessen sowie am 1. April 2023 in Hamburg.

Der größte Thüringer Glücksmoment

Am Mittwoch, dem 03.06.2020 gelang es einem Thüringer Spielteilnehmer den bisher höchsten Gewinn in Thüringen zu erzielen. Der Internetspieler aus Ostthüringen gewann rd. 32,5 Millionen Euro mit seinem Systemtipp beim Klassiker.

„Wir drücken unseren treuen Kunden die Daumen, dass der neue Rekordjackpot in Thüringen geknackt wird“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Die Chance auf den Hauptgewinn bei LOTTO 6aus49 beträgt rd. 1:140 Mio.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

GlücksSpirale bringt 27. Großgewinn nach Thüringen

Suhl – Die Thüringer Spielteilnehmerinnen und Spielteilnehmer haben pünktlich zum Weihnachtsfest nochmal eine richtige Glückssträhne. Bereits zur vergangenen Eurojackpot-Ziehung am Freitag (22.12.) konnte ein Großgewinn über 147.174,40 Euro im Landkreis Schmalkalden-Meiningen erzielt werden. Dank der gestrigen Ziehung (23.12.) landet durch die GlücksSpirale der nächste Großgewinn in Höhe von 100.000 Euro unter dem Weihnachtsbaum eines Thüringer Glückspilzes. Der Spielschein wurde über das Internet abgegeben.
Pünktlich zum Heiligabend kann die Thüringer Staatslotterie damit den 27. Großgewinn für das Jahr 2023 vermelden.

Über die GlücksSpirale

Bei der GlücksSpirale dreht sich alles um Ihr Glück, mit der Chance auf 10.000 € monatlich, 20 Jahre lang*. Jeden Samstag werden für jede der 7 Gewinnklassen eigene Gewinnzahlen gezogen. Gewonnen haben Sie bereits, wenn eine der Endziffern Ihrer Losnummer mit der gezogenen Gewinnzahl übereinstimmt. In Verbindung mit der GlücksSpirale können Sie außerdem an den Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6 und Die Sieger-Chance teilnehmen. Mit jedem Los der GlücksSpirale unterstützen Sie Projekte der Freien Wohlfahrtspflege, des Deutschen Olympischen Sportbundes und des Denkmalschutzes.

„Einfach großartig! Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich für die Gewinnerin oder den Gewinner. Pünktlich zum Weihnachtsfest den 27. Großgewinn vermelden zu können, ist ein wunderbares Geschenk. Ich wünsche allen Thüringerinnen und Thüringern ein besinnliches Weihnachtsfest.“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

*Die Chance auf den Hauptgewinn beträgt 1:10 Millionen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

140.174,40 Euro im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gewonnen

Suhl / Schmalkalden-Meiningen - Ja, ist denn heut schon Weihnachten?
Für eine Thüringer Spielteilnehmerin oder einen Thüringer Spielteilnehmer hat die heutige Eurojackpot-Ziehung (22.12.) ein besonderes Weihnachtsgeschenk im Gepäck. Mit 5 Richtigen darf sich der Glückspilz aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen über ein vorweihnachtliches Geschenk in Höhe von 140.174,40 Euro freuen.

Dies ist bereits der 26. Großgewinn für die Thüringer Spielteilnehmer im Jahr 2023 und zugleich der zehnte Großgewinn bei der europäischen Lotterie Eurojackpot. Die Lotterie EUROJACKPOT wird gemeinsam mit weiteren 17 europäischen Ländern ausgerichtet. Wer sein Glück auch herausfordern möchte – am kommenden Dienstag sind rund 88 Millionen Euro in Gewinnklasse 1* zu erwarten.

„Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich für die Gewinnerin oder den Gewinner. Der 26. Großgewinn in Thüringen im Jahr 2023 ist so kurz vor Weihnachten ein ganz Besonderer. Ich wünsche all unseren treuen Kunden ein besinnliches Weihnachtsfest.“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

*Die Chance auf den Hauptgewinn beträgt rd. 1:140 Millionen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Hauptgewinn bei Umweltlotterie Grünes Herz gerubbelt!

Suhl / Wartburgkreis - Das Umweltlos "Grünes Herz" bringt einen neuen Großgewinn nach Thüringen! Mit einem Einsatz von nur 10 Euro hat ein Glückspilz aus dem Wartburgkreis satte 500.000 Euro gewonnen.

Das Umweltlos "Grünes Herz" ist ein beliebtes Rubbellos, das nicht nur die Chance auf attraktive Gewinne bietet, sondern auch einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz im Freistaat leistet. Ein Teil des Spieleinsatzes wird nämlich für gemeinnützige Umweltprojekte zu Verfügung gestellt. So konnten seit der Einführung des Umweltloses im Jahr 2019 bereits eine Vielzahl an Projekten durch die Stiftung Naturschutz Thüringen und den Landesverband Thüringen der Gartenfreunde e.V. umgesetzt werden.

In Zeiten des Klimawandels ist es wichtiger denn je, sich für den Schutz unserer Natur einzusetzen. Das Umweltlos "Grünes Herz" bietet nicht nur die Möglichkeit auf einen großen Gewinn, sondern auch die Chance, gemeinsam etwas Gutes zu tun.
Das Rubbellos mit dem richtigen Gewinnfeld stammt aus der Einführungsserie „736“ und wurde in einer Annahmestelle im Wartburgkreis gekauft. Pünktlich zum Auslaufen der Losserie wurde nun das große Los gezogen. Der Gewinn konnte bereits an den Glückspilz überwiesen werden.

Wo in Thüringen werden die nächsten 500.000 Euro freigerubbelt?

Die neue Serie des Rubbelloses Grünes Herz ist ab jetzt in allen Thüringer LOTTO-Annahmestellen erhältlich und bietet attraktive Gewinnchancen. Ab sofort kann man also auch wieder den Hauptgewinn über 500.00 Euro rubbeln. Das 10-Euro-Los gibt es in zwei neuen edlen Farbvarianten und es gilt Herzen freizurubbeln, die Gewinne bis zu 500.000 Euro (Chance 1 : 500.000) verbergen. Auch weiterhin werden Teile der Erlöse dieses Premiumproduktes den Thüringer Umweltschutzprojekten zugutekommen.

„Das ist großartig! Herzlichen Glückwunsch an die glückliche Gewinnerin oder den glücklichen Gewinner“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie. „Wir bedanken uns bei allen Spielteilnehmerinnen und Spielteilnehmern des Umweltloses. Gemeinsam können wir viel bewegen und unsere Umwelt schützen. Mit dem Umweltlos "Grünes Herz" werden auch Sie Teil unserer grünen Familie! Ich gehe fest davon aus, dass unser Premium-Los in seinem neuen Design auch zukünftig großartige Glücksmomente bescheren wird.“
Durch den Hauptgewinn bei der Sofortlotterie „Grünes Herz“ kann die Thüringer Staatslotterie bereits den 25. Großgewinn im Jahr 2023 vermelden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

100.000 Euro gehen in den Freistaat

Bereits zum 24. Mal in diesem Jahr kann die Thüringer Staatslotterie einen Großgewinn vermelden. Bei der gestrigen Mittwochsziehung von LOTTO 6aus49 hat ein Glückspilz aus Thüringen bei der Zusatzlotterie SUPER 6 die Gewinnklasse 1 erzielt und darf sich nun über 100.000 Euro freuen.

Die oder der Glückliche hat den Spielschein mit den richtigen Tippzahlen in einer LOTTO-Annahmestelle in Jena abgegeben. Einen kleinen Bonus gab es sogar noch dazu: Der Tippschein konnte in der Gewinnklasse 9 von LOTTO 6aus49 weitere 6 Euro erzielen. Somit geht eine Gesamtgewinnsumme von 100.006 Euro auf das Konto des Thüringer Glückspilzes.

„Ich freue mich sehr, dass wir in diesem Jahr bereits so viele Großgewinne vermelden konnten.“, teilt der Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, Jochen Staschewski, nach der Gewinnauswertung mit. „Der Gewinnerin oder dem Gewinner gratuliere ich herzlich. So kann es gerne in den nächsten Wochen des Jahres 2023 weitergehen.“

Alle Angaben ohne Gewähr.

Jackpot bei LOTTO 6aus49

Der goldene Herbst hat wirklich das Glück im Gepäck! Die Thüringer Staatslotterie kann einen Millionengewinn vermelden und einen neuen Millionär im Freistaat begrüßen.
Die Samstagsziehung vom 21.Oktober 2023 bescherte einer Thüringer Spielteilnehmerin oder einem Thüringer Spielteilnehmer beim Klassiker LOTTO 6aus49 in der Gewinnklasse 1 einen riesengroßen Glücksmoment. Die unglaubliche Summe von 8.449.384,80 Euro geht an einen Glückspilz, der seinen Spielschein mit den „6 Richtigen + Superzahl“ in einer Annahmestelle in Nordthüringen abgegeben hat. Herzlichen Glückwunsch!

Dies ist der siebte Großgewinn bei LOTTO 6aus49 in diesem Jahr. Und bereits der 23. Großgewinn insgesamt für Thüringen. Bereits im April und im Juni konnten sich zwei Spielteilnehmer in Thüringen „Neu-Millionär“ nennen. Nun freut sich ein Thüringer Glückspilz über den dritten Millionengewinn im Jahr 2023.
„Wahnsinn! Das sind unglaubliche Neuigkeiten. Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin oder dem Gewinner.“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, „Ich drücke all unseren treuen Kunden auch weiterhin kräftig die Daumen für ihren persönlichen Glücksmoment“.

Bei LOTTO 6aus49 liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit für einen persönlichen Glücksmoment bei rd. 1 : 140 Mio.

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr als 360.000 Euro gehen in den Freistaat

Wahnsinn! Freitag der 13. wird ja bekanntlich von vielen Menschen als Unglückstag gesehen. Dieses Mal jedoch beschert er einer Thüringer Spielteilnehmerin oder einem Thüringer Spielteilnehmer einen ganz persönlichen Glücksmoment.
Viel Glück und die richtigen Tippzahlen bringen eine Gewinnsumme von 361.266,90 Euro in der Gewinnklasse 2 bei der Freitagsziehung des EUROJACKPOT auf das Konto einer Tipperin oder eines Tippers.

Die Thüringer Staatslotterie kann damit den 22. Großgewinn insgesamt und den 9. Großgewinn bei einer Ziehung des EUROJACKPOT in diesem Jahr vermelden.
Damit wurde die großartige Gewinnserie aus dem Jahr 2022 bereits um einen Großgewinn übertroffen. Der Herbst hat das Glück zurück nach Thüringen gebracht.

„Unglaublich! Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin oder dem Gewinner. Ich drücke all unseren treuen Kunden weiterhin kräftig die Daumen“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, „Auf diese freudige Art und Weise können die restlichen Wochen des Jahres 2023 gern weiterhin verlaufen.“

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Samstagsziehung bringt zwei Mal rund 136.000 Euro nach Thüringen

Am letzten Samstag, 30. September 2023, bescherte die Ziehung bei LOTTO 6aus49 gleich zwei Thüringer Glückspilzen ihren persönlichen Glücksmoment und die beiden können sich jeweils über eine Gewinnsumme von 136.329 Euro in der Gewinnklasse 3 freuen.
Der Spielschein zu einem der beiden Großgewinne wurde in einer Annahmestelle im Weimarer Land abgegeben und enthält einen zusätzlichen Gewinn in Gewinnklasse 9. Der Tipperin oder dem Tipper bringt dieser Spielschein eine Gesamtgewinnsumme von 136.335 Euro auf das Konto. Der andere Spielschein wurde online abgegeben und beschert der oder dem Glücklichen, inklusive zusätzlicher kleinerer Gewinne in anderen Gewinnklassen, eine Gesamtgewinnsumme von 136.697,40 Euro.

Mit diesen beiden Gewinnen kann die Thüringer Staatslotterie bisher insgesamt 21 Großgewinne in diesem Jahr vermelden. Wir haben erst Anfang Oktober und liegen bereits jetzt gleich auf mit der fantastischen Gewinnserie vom letzten Jahr. LOTTO Thüringen ist gespannt, wie viele Großgewinne im letzten Quartal 2023 noch dazukommen werden.

„Das ist ja großartig! Und ein grandioser Start in den Oktober“, freut sich der Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, Jochen Staschewski, „Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinner. Ich drücke all unseren treuen Kunden weiterhin kräftig die Daumen und bin gespannt, was das restliche Jahr noch an Glücksmomenten bringen wird.“

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Alle Angaben ohne Gewähr.

100.000 Euro gehen in den Saale-Orla-Kreis

Ein Thüringer Glückspilz erlebt einen persönlichen Glücksmoment und gewinnt 100.000 Euro bei der exklusiven Sonderauslosung von LOTTO Thüringen. Er nutzte die zusätzliche Chance und gab seinen Spielschein in einer Annahmestelle in Ranis ab. Am heutigen Montag (25.09.2023) wurde seine Spielauftragsnummer bei der Ziehung in der Suhler LOTTO-Zentrale gezogen.
An der thüringenweiten Sonderauslosung nahmen automatisch alle gültig abgegebe-nen Spielaufträge der Lotterien LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO und TOTO in der Zeit vom 18.09. bis 24.09.2023 teil.
Der Hauptgewinn beschert der Thüringer Staatslotterie gleichzeitig den 19. Großgewinn im laufenden Jahr.

Weitere 100 x 1.000 Euro
Neben dem Hauptgewinn von 1 x 100.000 Euro warteten weitere 100 x 1.000 Euro auf die Thüringer Spielteilnehmer. Alle Gewinner der thüringenweiten Sonderauslosung finden Sie unter: https://www.lotto-thueringen.de/sonderauslosung.html.

„Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen und Gewinner. Natürlich drücke ich all unseren Kunden auch weiterhin die Daumen.“, teilt Jochen Staschewski, Ge-schäftsführer der Thüringer Staatslotterie, erfreut mit.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn betrug rd. 1 : 290.000.

45 Millionen im LOTTO 6aus49 Jackpot
Für all diejenigen, welche ihr Glück in dieser Woche ebenfalls herausfordern möch-ten, hat LOTTO Thüringen eine wichtige Information: Am kommenden Mittwoch ist beim Klassiker LOTTO 6aus49 der Jackpot mit rund 45 Millionen Euro in der Ge-winnklasse 1* prall gefüllt.

*Die Chance auf den Hauptgewinn beträgt rd. 1: 140 Mio.

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Glückspilz aus Unstrut-Hainich-Kreis hat sich noch nicht gemeldet

Das Losfeuerwerk der GlücksRakete 2022 bescherte Anfang des Jahres drei Glückspilzen aus Thüringen einen brandneuen Audi Q2. Eine Spielteilnehmerin oder ein Spielteilnehmer aus dem Unstrut-Hainich-Kreis holte seinen bzw. ihren schicken neuen Flitzer bisher leider nicht ab. Daher ruft LOTTO Thüringen alle GlücksRakete-Tipperinnen und -Tipper auf, ihre Lose zu prüfen.
Das Gewinner-Los der GlücksRakete trägt die Nummer 5 6 9 5 3 und wurde am 15.11.2022 in einer LOTTO-Annahmestelle im Unstrut-Hainich-Kreis erworben.

Leider wurde der Gewinnanspruch für diesen Gewinn nicht bis zum 30.06.2023 geltend gemacht. Entsprechend der Teilnahmebedingungen „GlücksRakete 2022“ bedeutet dies, dass der Gewinn nur noch in Höhe des Gewinnbetrages von 30.400,00 € in Anspruch genommen werden kann. Dies ist noch bis zum 31.12.2026 möglich, danach verfällt der Gewinnanspruch.

„Gerne würden wir dem Glückspilz seinen Gewinn in den nächsten Wochen auszahlen.“ fügt Jochen Staschewski hinzu, „daher rufen wir unsere treuen Kunden und Kundinnen auf: Prüfen Sie bitte ihre Losnummern der GlücksRakete 2022 und melden Sie sich bei LOTTO Thüringen“.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Dauerspiel beschert Thüringer Glückspilz über eine halbe Million Euro

Der August geht gut los. Der Regen hatte anscheinend eine Glückssträhne im Gepäck. Die Thüringer Staatslotterie kann ihren 18. Großgewinn in diesem Jahr vermelden. Sechs richtige Tippzahlen bescherten einem Thüringer Glückspilz sagenhafte 571.848,60 Euro in der Gewinnklasse 2.

Der LOTTO-Tippschein gehört erneut zu einer Dauerspielerin oder einem Dauerspieler, dieses Mal aus dem Unstrut-Hainich-Kreis. Der Gewinn wird somit automatisch überwiesen.

So kann es in den nächsten Wochen gern weitergehen.

„Das ist ja großartig! Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin oder den Gewinner. Ich drücke all unseren treuen Kunden weiterhin die Daumen für ihre persönlichen Glücksmomente“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Alle Angaben ohne Gewähr.

100.000 Euro gehen in den Freistaat

Die Thüringer Staatslotterie kann einen Großgewinn bei der Zusatzlotterie SUPER 6 vermelden und damit den 17. Großgewinn in diesem Jahr. Die richtige Losnummer bescherte einer Thüringer Spielteilnehmerin oder einem Thüringer Spielteilnehmer einen ganz persönlichen Glücksmoment bei der Endziffernlotterie in der Samstagsziehung von LOTTO 6aus49 am 29.07.2023.

Ein Glückspilz kann sich über eine Gewinnsumme von 100.000 Euro in der Gewinnklasse 1 freuen. Der LOTTO-Tippschein gehört zu einer Dauerspielerin oder einem Dauerspieler aus dem Landkreis Sömmerda und wird somit automatisch überwiesen. Der Juli endet mit einem Highlight und ist hoffentlich der Auftakt für viele schöne Glücksmoment im August.

„Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin oder den Gewinner. Ich drücke all unseren treuen Kunden weiterhin kräftig die Daumen.“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Rund 184.000 Euro und 16. Großgewinn für den Freistaat

Und es geht immer weiter! Die unglaubliche Glückssträhne für die Thüringer Spielteilnehmer hält weiter an. Die Thüringer Staatslotterie kann den siebten Großgewinn in diesem Monat vermelden. Bei der heutigen Eurojackpot-Ziehung kann sich ein Spielteilnehmer oder eine Spielteilnehmerin über 183.759,10 Euro freuen.
Dies ist bereits der 16. Großgewinn, der in diesem Jahr nach Thüringen geholt werden konnte.

Die Lotterie EUROJACKPOT wird gemeinsam mit weiteren 17 europäischen Ländern ausgerichtet. Wer auch sein Glück herausfordern möchte – am kommenden Dienstag sind rund 120 Millionen Euro in Gewinnklasse 1* und rund 10 Millionen Euro in Gewinnklasse 2 zu erwarten.

„Unglaublich! Der Juni hält für die Thüringer jede Menge Glücksmomente bereit! Ich freue mich riesig, gratuliere recht herzlich und drücke weiterhin die Daumen!“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

*Gewinnwahrscheinlichkeit rd. 1 : 140 Mio.

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr als 400.000 Euro bei Lotto 6aus49 für Thüringer Glückspilz

Und es geht weiter! Der Juni hält eine unglaubliche Glückssträhne für die Thüringer Spielteilnehmer parat. Die Thüringer Staatslotterie kann bereits den sechsten Großgewinn in diesem Monat vermelden. Eine Gewinnsumme von sagenhaften 411.048,80 Euro gehen in den Freistaat. Insgesamt ist es der 15. Großgewinn, der in diesem Jahr nach Thüringen geholt werden konnte.
Der Tippschein mit den richtigen Zahlen in der Gewinnklasse 2 wurde online bei der gestrigen LOTTO 6aus49 Mittwochsziehung gespielt. Der Klassiker unter den Zahlenlotterien bescherte einem Thüringer Glückspilz seinen ganz persönlichen Glücksmoment.

Wer auch sein Glück herausfordern möchte – am kommenden Samstag sind bei LOTTO 6aus49 in der Gewinnklasse 1* rd. 13 Millionen Euro zu erwarten.

„Unglaublich! Ein Monat voller Glücksmomente. Ich freue mich riesig für alle bisherigen Thüringer Glückspilze und gratuliere recht herzlich!“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, „ich bin gespannt, wie es in den nächsten Wochen weitergeht und drücke ganz fest die Daumen.“

*Gewinnwahrscheinlichkeit rd. 1 : 140 Mio.

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Drei Großgewinne bei Eurojackpot- Dienstagziehung

Die Glückssträhne der Thüringer Eurojackpot-Spieler will einfach nicht abreißen. Bei der heutigen Eurojackpot-Dienstagsziehung (13.06.) kann die Thüringer Staatslotterie gleich drei Großgewinne auf einmal vermelden. Das gab es noch nie in der Geschichte von LOTTO Thüringen!
Gleich zwei Tipper können sich Dank 5 Richtigen mit einer Eurozahl (Gewinnklasse 2) über jeweils 419.640,40 Euro freuen. Zusätzlich gibt es in Thüringen noch einen weiteren Großgewinn in der Gewinnklasse 3 (5 Richtige). Dieser Glückspilz darf sich über sage und schreibe 236.657,60 Euro freuen.
Was für ein Glücksmoment. Die Thüringer Staatslotterie kann somit den 12., 13. und 14. Großgewinn an einem Abend im Jahr 2023 vermelden.

Die Lotterie EUROJACKPOT wird gemeinsam mit weiteren 17 europäischen Ländern ausgerichtet. Wer auch sein Glück herausfordern möchte – am kommenden Freitag sind rund 111 Millionen Euro in Gewinnklasse 1* zu erwarten.

„Unglaublich! Drei Großgewinne bei einer Ziehung gab es für LOTTO Thüringen in der über 30jährigen Geschichte noch nie! Ich freue mich riesig für alle Thüringer Glückspilze, gratuliere recht herzlich und drücke weiterhin kräftig die Daumen. Vielleicht landet der Jackpot am kommenden Freitag auch in Thüringen!?“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

*Gewinnwahrscheinlichkeit rd. 1 : 140 Mio.

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gleich zwei Thüringer Glückspilzen gelang der große Treffer

Was für ein Glücksmoment. Gleich zwei Mitspieler aus Thüringen können sich über einen Großgewinn bei der Ziehung von EUROJACKPOT am 09.06.2023 freuen, einmal Gewinnklasse 2 mit 147.685,20 Euro und einmal Gewinnklasse 3 mit 74.520,40 Euro.

Die Thüringer Staatslotterie kann somit den elften Großgewinn im Jahr 2023 vermelden. Die Lotterie EUROJACKPOT wird gemeinsam mit weiteren 17 europäischen Ländern ausgerichtet. Wer auch sein Glück herausfordern möchte – am kommenden Dienstag sind rund 96 Millionen Euro in Gewinnklasse 1* zu erwarten.

„Es ist bereits der vierte Großgewinn bei EUROJACKPOT in diesem Jahr, herzlichen Glückwunsch den Gewinnern“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

*Gewinnwahrscheinlichkeit rd. 1 : 140 Mio

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Alle Angaben ohne Gewähr.

100.000 Euro gehen in den Freistaat

Der Juni geht gut los: Die Thüringer Staatslotterie kann den zehnten Großgewinn in diesem Jahr und bereits den vierten Großgewinn bei der Zusatzlotterie SUPER 6 vermelden.

Ein Thüringer Glückspilz kann sich über eine Gewinnsumme von 100.000 Euro freuen. Der LOTTO-Tippschein wurde online mit einer Laufzeit von acht Wochen abgegeben und hat bei der Samstagsziehung am 03. Juni einen Volltreffer bei der Zusatzlotterie SUPER 6 gelandet. Der Frühling 2023 hatte für die Thüringer Spielteilnehmerinnen und Spielteilnehmer eine echte Glückssträhne im Gepäck. So kann es über den Sommer weitergehen.

„Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin oder den Gewinner. Ich drücke all unseren treuen Kunden weiterhin kräftig die Daumen. Auf diese Weise kann das Jahr weiter verlaufen“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Alle Angaben ohne Gewähr.

EUROJACKPOT bringt knapp 170.000 Euro Gewinn nach Thüringen

Die Thüringer Staatslotterie meldet heute Morgen den neunten Großgewinn in diesem Jahr: Bei der EUROJACKPOT-Ziehung am gestrigen Dienstagabend wurde die Gewinnklasse 3 gleich viermal geknackt: Einer der Glückspilze kommt aus Thüringen und kann sich nun über 167.075,80 Euro freuen.

Die Lotterie EUROJACKPOT wird in Deutschland und weiteren 17 europäischen Ländern ausgerichtet. Auch Niedersachsen, Schweden und Finnland sind in der aktuellen Ausspielung mit einem Großgewinn in der Gewinnklasse 3 dabei, in Nordrhein-Westfalen wurde sogar die Gewinnklasse 1 geknackt und in Brandenburg die Gewinnklasse 2. Ein Glückstag für die Thüringen also, aber auch für unsere Nachbarländer.

Der Spielschein aus Thüringen wurde über das Internet eingereicht und hat an zwei Ausspielungen teilgenommen.

„Wir freuen uns über die erfolgreiche Kooperation der europäischen Lotterie EUROJACKPOT – und wir freuen uns mit allen glücklichen Gewinnerinnen und Gewinnern!“ so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Bei der nächsten EUROJACKPOT-Ziehung am kommenden Freitag (28. April 2023) liegen 10 Millionen Euro im Jackpot.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Schon wieder ein SUPER 6-Großgewinn von 100.000 Euro in Thüringen

LOTTO Thüringen meldet heute den achten Großgewinn in diesem Jahr: In der LOTTO-Ziehung am Samstag, den 22.04.2023, wurde im Spiel SUPER 6 eine Gewinnklasse 1 erzielt.
Der Glückspilz, der sich nun über 100.000 Euro freuen kann, hat den Spielschein in einer Annahmestelle im Landkreis Sonneberg abgegeben. Es handelt sich um einen Einzelspielschein, der exakt für diese Ausspielung eingereicht wurde. Was für ein Glück!

Bereits am letzten Mittwoch hat ein Spielschein, der in einer Annahmestelle im Landkreis Gotha eingereicht wurde, in der Zusatzlotterie SUPER 6 die Gewinnklasse 1 erzielt und 100.000 Euro nach Thüringen gebracht.

„Wieder einmal zeigte sich, dass unsere Thüringer Spielerinnen und Spieler ein gutes Händchen im Spiel SUPER 6 und im Spiel 77 haben!“, so der Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, Jochen Staschewski, „Wir wünschen ihnen auch bei allen anderen unserer Lotterien viel Glück!“.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gestern über eine halbe Million im EUROJACKPOT, heute 100.000 Euro bei SUPER 6

Kaum hat der Frühling angefangen, schneit es Gewinne bei LOTTO Thüringen:
Bereits am Dienstagabend hat ein Glückspilz aus Thüringen bei der Ziehung der europäischen Lotterie EUROJACKPOT die Gewinnklasse 2 geknackt: Auf dem Spielschein, der für genau diese Eurojackpot Ziehung digital eingereicht wurde, waren fünf Tippreihen angekreuzt. Wer diese Kreuze gesetzt hat, kann sich nun über einen Gewinn von 533.282,30 Euro freuen.

Und damit nicht genug! Der nächste Großgewinn bei LOTTO Thüringen folgte auf dem Fuße: Bei der gestrigen Mittwochsziehung hat ein Spielschein, der in einer Annahmestelle im Landkreis Gotha eingereicht wurde, in der Zusatzlotterie SUPER 6 die Gewinnklasse 1 erzielt und bringt weitere 100.000 Euro nach Thüringen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir in dieser Woche bereits den zweiten Großgewinn für Thüringen vermelden können.“, so der Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, Jochen Staschewski, „Das scheint eine wahre Glückssträhne für die Thüringer Spielerinnen und Spieler zu sein!“

Alle Angaben ohne Gewähr.

Online eingereichter Einzel-Spielschein erzielt über 530 Tausend Euro Gewinn

Im vierten Monat dieses Jahres kann die Thüringer Staatslotterie bereits den sechsten Großgewinn vermelden: Bei der EUROJACKPOT-Ziehung am gestrigen Dienstagabend wurde die Gewinnklasse 1 nicht geknackt, die Gewinnklasse 2 jedoch gleich zweimal: Ein Gewinn geht nach Rheinland-Pfalz – und einer kommt nach Thüringen.

Wenn das kein Glück ist: Auf dem Spielschein, der exakt für die Eurojackpot Ziehung am 18.04.2023 eingereicht wurde, sind 5 Tippreihen angekreuzt. Der Glückspilz, der diesen Spielschein zum Preis von 10,50 Euro digital eingereicht hat, kann sich heute über einen Großgewinn von 533.282,30 Euro freuen.

„Es ist bereits das zweite Mal in diesem Jahr, dass wir in Thüringen im EUROJACKPOT, einer Lotterie, die in Deutschland und weiteren 17 europäischen Ländern ausgerichtet wird, einen Großgewinn für unser Bundesland vermelden können. Ich freue mich für die Thüringer Spielteilnehmerinnen und Spielteilnehmer und wünsche weiterhin viel Glück!“ so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Eine Gewinnsumme von rd. 1.300.000 Euro geht an Thüringer Spielteilnehmer

Es ist kein Aprilscherz. Am Samstag, dem 01. April 2023, bescherte die Ziehung der LOTTO Zusatzlotterie Spiel 77 einem Thüringer Spielteilnehmer einen riesengroßen Glücksmoment. Die unglaubliche Summe von 1.277.777 Euro geht an einen Glückspilz aus dem Freistaat, der seinen Spielschein in einer Annahmestelle im Norden Thüringens abgab.

Die Thüringer Staatslotterie kann damit den fünften Großgewinn in diesem Jahr vermelden, und den ersten Gewinn über 1 Million Euro.

„Das sind großartige Neuigkeiten und ein super Start in den April. Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner. Ich drücke all unseren treuen Kunden auch weiterhin kräftig die Daumen für ihren persönlichen Glücksmoment“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Eine knappe Million Euro in der zweiten Gewinnklasse geht nach Mittelthüringen

Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr vermeldet die Thüringer Staatslotterie einen Großgewinn aus einer bundesweiten Lotterie: Am letzten Samstag, den 25. März 2023, hat ein Glückspilz aus Thüringen bei einer Ziehung von 6aus49 die Gewinnklasse 2 erzielt und kann sich nun über 953.123,20 Euro freuen.

„Das ist ein guter Start in die Woche!“, freut sich der Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, Jochen Staschewski. Auf dem Spielschein, der in einer Annahmestelle in Mittelthüringen abgegeben wurde, sind 8 LOTTO-Tipps angekreuzt und dieser hat eine Laufzeit von vier Wochen.

Wie der Deutsche Lotto-Toto-Block (DLTB) heute mitteilt, gab es bei der Ziehung der wohl bekanntesten deutschen Lotterie am letzten Samstag zwar keinen Gewinner der Gewinnklasse 1, aber dafür gleich drei Gewinner in der Gewinnklasse 2. Nicht nur in Thüringen, auch in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen wird heute die Freude groß sein.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weiterer Großgewinn von über 100.000 Euro bei LOTTO 6aus49

Am heutigen Montagmorgen hat die Thüringer Staatslotterie gemeldet, dass ein Glückspilz aus Thüringen bei der Zusatzlotterie SUPER 6 am letzten Samstag, dem 4. März 2023, einen Großgewinn von 100.000 Euro nach Hause geholt hat.

Damit nicht genug! Nur wenige Stunden später konnte LOTTO Thüringen einen weiteren Gewinner bei der Samstag-Ziehung von LOTTO 6aus49 ermitteln: Ein weiterer Spieler aus Thüringen gewann 105.152,50 Euro. Dies ist gelungen mit einem besonderen Spielschein – dem sogenannten Systemschein. Der Glückspilz hat gleich drei 10er Vollsysteme und einmal Vollsystem 07 gespielt und dabei jede Menge Treffer erzielt!

Der Gesamtgewinn setzt sich aus mehreren Gewinnen in verschiedenen Gewinnklassen wie folgt zusammen:

5 x Gewinnklasse 3, Summe jeweils: 17.390,50 €,

50 x Gewinnklasse 5, Summe jeweils: 269,80 €,

135 x Gewinnklasse 7, Summe jeweils: 28,00 € und

155 x Gewinnklasse 9, Summe jeweils: 6,00 €.

Der Spielschein wurde über www.lotto-thueringen.de im Internet abgegeben.

„Zwei Großgewinne für Thüringen bei einer Samstagsziehung! Das ist nicht nur ein toller Auftakt in den Frühling, das mag der Auftakt in ein Glücksjahr für die Thüringer Spieler sein!“ freut sich der Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie, Jochen Staschewski

Alle Angaben ohne Gewähr.

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

Rund 130.000 Euro gehen an einen Thüringer Spielteilnehmer

Glücksmoment in der Faschingszeit im Freistaat. Ein Glückspilz aus Thüringen kann sich über einen Großgewinn von 129.368,40 Euro freuen und die Fastenzeit erfreulich beginnen. Der Spielschein wurde in einer Annahmestelle im Landkreis Schmalkalden-Meiningen abgegeben.

Die Thüringer Staatslotterie kann somit den ersten Großgewinn im Jahr 2023 vermelden. Dies ist gleichzeitig der erste Großgewinn in einer Dienstagsziehung bei Eurojackpot seit Einführung der zweiten Ziehung im vergangenen Jahr. In diesem Sinne – was lange währt, wird endlich gut.

„Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner. Ich drücke all unseren treuen Kunden

weiterhin kräftig die Daumen“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.

GlücksRakete beschert erneut drei Audi Q2 für Thüringer Spielteilnehmer

Wie schon im vergangenen Jahr kann die Thüringer Staatslotterie drei bemerkenswerte Gewinne zum Jahresauftakt vermelden. Das Losfeuerwerk der GlücksRakete beschert drei Thüringer Spielteilnehmern ein besonderes Geschenk in Form von brandneuen Audi Q2.

Jährlich läutet die GlücksRakete den LOTTO-Jahrescountdown ein. Das beliebte Los mit den zwei Chancen – 1x 250.000 Euro und 18x einen Audi Q2 mit einem Wert von über 30.000 Euro.

„Ich freue mich sehr, dass es erneut geklappt hat und drei Autos nach Thüringen gehen. Ich gratuliere recht herzlich und wünsche allzeit gute Fahrt“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Der Hauptgewinn von 250.000 Euro ging mit der GlücksRakete 2022 nach Sachsen. Die Gewinnzahlen können auf der Internetseite www.lotto-thueringen.de eingesehen werden.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Die in dieser Mitteilung aufgeführten Begrifflichkeiten gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen (männlich, weiblich, divers) und werden nicht zum Nachteil eines Geschlechts verwendet.